Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 25. September 2014, 11:54

Aprilia RS 250 Ringumbau

Hallo.Da ich jetzt ein neues Projekt begonnen habe,verkaufe ich meinen RS 250 Umbau.

Nähere Details

Habe die RS im Winter 2013/14 aufgebaut.
Fahrgestell:Komplette Front von GSXR 600 eingebaut(1,5 Kg leichter als Serie)
Fedrbein von ZX 10 R angepasst.Funktioniert mit meinen 80 Kg perfekt.
Zündung: Ignitech voll programmierbar.
Verkeidung Höcker von TZ 250 2002
Zylinderköpfe mit Wechselbrennräumen.
Tyga Auspuffanlage links/rechts
Koso Instrumente, Servomotor vorne montiert
Bereifung Bridgestone S20 120/70/17 160/60/17
Motorrad hat eine Laufleistung von 17000 KM
31.03. -02.04.2014 Funktionstest am Pannring ca 8 Runden (habe zum KM machen noch einen 4Takter mit)

Nächster Termin war 04.08.-06.08.2014 Pannring 20 Runden

Vor diesem Termin wurden die Schieber ausgebaut,gereinigt, die Stifte auf festen Sitz überprüft.Die Zylinder vermessen und neue Kolben montiert.
Also.Kolben 20 Runden gelaufen.Reifen 28 Runden.


Die Aprilia hat einen Deutschen KFZ Schein.Keine Straßenzulassung in Ö. Keine Serienteile vorhanden.

Fotos per E-Mail


Kein Notverkauf.Aber man kann nicht alles haben.

Gruß norbert


Motorrad wurde verkauft

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »speedybert« (4. Dezember 2015, 14:29) aus folgendem Grund: Verkauft


Social Bookmarks

Thema bewerten